cursewhen man is five, when the devil is six, then god is seven
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/curse

Gratis bloggen bei
myblog.de





as i lay dying

waas.. das ist schon voll lange her.. aber egal das muss hier rein:
Meine Freundin Beate (www.mybloge.de/bate) hat von ihrer Schwester zum Geburtstag Konzertkarten f?r die HELL ON EARTH TOUR (mit AS I LAY DYING, HEAVEN SHALL BURN, NAERA, EVERGREEN TERRACE usw) im Kamp bekommen.
Zu dem Zeitpunkt war Beate leider, leider in England.
Da ihre Schwester keine Ahnung hatte was sie mit den beiden Karten machen sollte, bot ich ihr freundschaftlicherweise an mit ihr dahin zu gehen.
hehe
Naja dann hat die mich abgeholt und so weil die ja schon ?ber 20 ist dann sind wir dahin gefahren, erstmal hatten wir ?berhaupt keine Ahnung wo wir grade waren aber dann hab ich zuf?llig die gro?e Supermarktkette gefunden wo wir parken wollten.

n?chster komm folgt mit den richtigen Details aber kein Bock grade...
11.11.05 19:16


määcces session :)

Grund warum ich Blog schreibe: Schlechtes Ged?chnis, und das ist ja eine Art Tagebuch, und so lernt man sein Ged?chnis zu benutzen oder so..

Na, dann fang ich mal an:

Sou... Heute war cool...
Ich bin zwar schon um 8 Uhr aufgewacht, lag dann aber noch ne halbe Stunde im Bett und so voll chillig...
Naja dann Fr?hst?cken mit meinem PaaaPaaa und so dann bin ich zum ESG gefahren weil die ja Schule hatten, muhahahaha... :D
Da waren voll viele St?dter, obwohl die beiden Gymnasien eigentlich voll verfeindet sind, welch Ironie... find ich komisch, naja dann noch ne Runde durch die stadt, dann nach Hause wieder vorn pc...
Mh... dann irgendwann geh ich runter weils laut wurde und dann haben wie voooll viel Holz bekommen (ooh ich hab was Neues gelernt, n?mlich das man sagt 3 Meter Holz, statt 3 Kubik Meter) o.O
Naja, dann hab ich mit meinem Vater das ganze Holz von der Stra?e in unser Carport geschmissen. Oh das war anstrengend, dann hab ich die Einfahrt gefegt.
Dann bin ich mal wieder vorn Pc, weil aber immer noch nichts los war, hab ichn bisschen gelesen und so
jaja... mh dann wurds endlich halb 3 und ich bin nach Beate gefahren, zu Beate ich wei? aber nach klingt besser.
Ja, dann hab ich mir ihr Zimmer angeguckt, weil sie ein Zimmer weiter gezogen ist, und weil sie noch nicht ganz fertig war, hab ich Spider Solit?r gespielt :D
Dann sind wir nach (zu?) Mc Donnalds gefahren:



Oh und unterwegs hab ich nur gelacht, ich hab mich ?ber ihr "w??rklich" lustig gemacht und dann ist ein Auto 2 Meter vor uns von der Stra?e auf den Fahrradweg gefahren und wir haben uns total erschrocken....und mussten lachen.
Als wir dann drinnen(M?cces) sa?en. sah ich ein M?dchen aus meiner alten Klasse, oh sie kam dann gleich zu uns und erz?hlte uns wieder wie cool sie ist.
Dann bin ich mit einem Luftballon und Beate mit ihrem McFlurry in der Hand und einem Luftballon los gefahren wir ham die Luftballons einfach so ins Fahrrad gesteckt wir ham uns grad so gefreut, dass sie nicht wegfliegen, da ist meiner weggeflogen, da hat mich Beate ausgelacht, da ist ihrer weggeflogen.
Oh da waren wir in der Stadt und so... erstmal wegen Kaff totgelacht dann sind wir in einen "Ihr Platz" gegangen haben uns unsere geliebte Bebe Braunmachcreme auf die H?nde geschmiert und festgestellt, dass wir gar nicht vergleichen k?nnen weil wir die auf beide H?nde geschmiert haben...
Dann sind wir in Woolworth gegangen und haben uns gefragt was Woolworth ist... oh und klein ist der...(stell grad so fest das wool-wolle ist)
Ja dann sind wirn bisschen rum gelaufen, ich wollt Beate grad irgendwas von meinem Kindergarten erz?hlen als wir einen Typen gesehen haben der ein "as i lay dying" tshirt anhatte.
Ich bin ja f?r Beate auf das Konzert gegangen, naja wir haben den Typen erst mal angeglotzt und sind einfach mitten aufm Weg stehen geblieben, naja als er dann weg war, sind wir nochn bisschen rumgelaufen und dann mussten wir beide gaaanz dringend aufs Klo. Wir liefen weiter und irgendwann sahen wir ein Schild wo drauf stand "TOILETTEN" wir mussten n?her gehen weil uns nicht klar war in welche Richtung das Schild zeigte.
Wir gingen dann nach links weil das Schild eindeutig nach links zeigte. Wir liefen weiter und irgendwann (am Ende der Stadt) meinten wir das wir zu weit sind wir gingen diesmal anders zum Schild zur?ck und dann sahen wir 2 Meter neben dem Schild einen Eingang zum Klo, und da es nat?rlich kein Klopapier gab mussten wir erstmal den Schlecker wieder suchen, dort haben wir Taschent?cher gekauft.
Dann hatten wir keine Lust mehr und wollten nach Hause. Beim Kletterseilschei? in Rheda hielten wir an und kletterten uns halb tot auf dem Schei?(zu oft schei? in einem Satz ich h?r auf damit) :D.
Irgendwann kletterten wir zu, oh wie soll man das beschreiben so wie eine H?ngematte wir legten uns darein und sprachen 5 Minuten gar nicht. Dann wollt ich wieder hoch und dann kam so'n komischer Typ der setzte sich auf die Bank neben unseren Taschen, da haben wir halt schnell unsere Taschen geholt und uns wieder darein gesetzt, war aber nur noch halb so bequem, dann sind wir nach oben geklettert und haben Musik geh?rt und so. Dann wollten wir irgendwann wieder nach Hause fuhren halt durch Rheda und dann Richtung Kiebitzhof. Es ist verdammt dunkel geworden und wir sahen fast gar nichts mehr, dann haben wir uns erinnert das genau da 2 M?dchen ermordet wurden. Wir hatten voll die Angstzust?nde haben die ganze Zeit irgendwelche unlustigen Witze gerissen, nur damit wir an was anderes gedacht haben und lachen konnten. Naja irgendwann waren wir dann bei ihr an der Stra?e und sind eben nach Hause gefahren.
uh den Rest des Tages hab ich mal wieder mit meinem Pc und meinem HarryPotter buch verbracht, naja bei Harry Potter hab ich nur 3 seiten oder so gelesen.
Das wars, verdammt lange Geschichte verdammt lustig...Oh da gabs soo lustige Sachen aber wenn man die aufschreibt sind die nicht mehr lustig, die sind nur lustig wenn man sie selbst erlebt hat. komisch
das wars

Im Moment l?uft:
the coral
31.10.05 22:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung